CCleaner 2018

Lade dir jetzt die aktuellste Version von CCleaner runter.

  • Virengeprüft
  • Kostenlos
CCleaner Logo

Download starten 16,8 MB Version 5.47.6716

Lizenz: Freeware

Screenshot vom CCleaner

Jetzt den CCleaner downloaden

Ihr PC ist nicht mehr so schnell wie früher? Ihre Festplatte ist voll und Sie wissen nicht wo die vielen Daten herkommen? Hier kann der CCleaner Abhilfe schaffen!

Der CCleaner löscht unnötige Daten von Ihrem PC und gibt ihm so seine Leistungsfähigkeit zurück. Der CCleaner lohnt sich deshalb nicht nur für Unternehmen, sondern auch für den privaten Gebrauch. So bleibt Ihr Computer bei regelmäßiger Verwendung des CCleaners immer sauber und Sie können von nun an effizienter arbeiten. Einfach den CCleaner auf unserer Webseite downloaden und mit nur wenigen Klicks ist Ihr PC vom Datenmüll befreit.

Vorteile

  • Analysiert unbenötigte Junk-Dateien innerhalb von Sekunden
  • Praktische Systemwiederherstellungs-Funktion
  • Vollständige Deinstallation von Programmen ohne Uninstall-Datei
  • Schnellerer PC durch zuverlässige Entfernung von Datenmüll
  • Mehr Privatsphäre durch Löschung temporärer Dateien und Browserverläufen

Screenshot vom CCleaner - Extras Screenshot vom CCleaner - Säubern Screenshot vom CCleaner -Aktualisierung

Was leistet der CCleaner?

Der CCleaner ist eine Allzweckwaffe zum Aufräumen des PCs und das weltweit meist genutzte Tool zum Optimieren von Computern. Es schützt Ihre Privatsphäre und sorgt für mehr Sicherheit und Geschwindigkeit.

Sie können den CCleaner nutzen, um den über die Zeit angesammelten Datenmüll von Ihrem Computer zu entfernen. Ein solches Vorgehen schafft nicht nur Speicherplatz, sondern kann das System auch schneller machen. Mit dem CCleaner lassen sich z. B. temporäre Dateien, veraltete Verknüpfungen und andere Dateien löschen, welche nicht mehr benötigt werden. Solche überflüssigen Daten können sogar schon kurz nach der Installation des PCs vorhanden sein. Wichtiger wird der Einsatz jedoch, je länger Sie den PC schon ohne neue Installation betreiben.

Das Löschen von temporären Dateien und Browserverlauf trägt außerdem zu Ihrer Privatsphäre bei, da diese Daten von Webseiten genutzt werden können, um Ihr Surfverhalten zu analysieren. Mit dem CCleaner können Sie so der Datensammelwut einiger Webseiten Einhalt gebieten.

Mittlerweile ist der CCleaner nicht nur für Windows, sondern auch in Versionen für den Mac und Android verfügbar. Denn auch unter diesen Systemen häufen sich auf Dauer nicht mehr benötigte Dateien an. Gerade auf Smartphones ist das Freigeben des zusätzlichen Speicherplatzes oft hilfreich.

Worauf warten Sie noch? Jetzt den CCleaner hier downloaden und den eigenen PC endlich von unnötigem Datenmüll befreien!

Wer nutzt den CCleaner?

Der CCleaner wird von Profis aufgrund seiner Zuverlässigkeit geschätzt. Man muss jedoch kein Experte im Umgang mit dem Computer sein, auch Anfänger können den CCleaner verwenden, solange sie einige Hinweise beachten (mehr dazu siehe „Risiken bei der Nutzung“). Auch Firmen nutzen das Tool, um Speicherplatz auf den PCs ihrer Mitarbeiter zu sparen. Auch Firmen downloaden den CCleaner, um Speicherplatz auf den PCs ihrer Mitarbeiter zu sparen.

Grenzen bei der Nutzung des Programmes

Der CCleaner ist zur Reinigung des Betriebssystems gedacht. Dabei geht es vor allem um das Löschen überflüssiger Dateien und Registry Einträge. Nicht weiterhelfen kann der CCleaner, wenn Sie Viren, Spyware oder andere Malware auf Ihrem Computer haben. Auch das Defragmentieren von Festplatten oder das Wiederherstellen von gelöschten Dateien sind keine Aufgaben, die Sie mit dem CCleaner bewerkstelligen können. Hierfür gibt es andere Spezialprogramme.


Den CCleaner installieren

Das Programm ist schnell installiert. Einfach den CCleaner bei uns downloaden und die folgenden Installationsschritte durchführen:

CCleaner 2018

Lade dir jetzt die aktuellste Version von CCleaner runter.

  • Virengeprüft
  • Kostenlos
CCleaner Logo

Download starten 9.36 MB Version 5.47.6716

Lizenz: Freeware


Screenshot vom CCleaner - Einstellungen

Programmmenü

Nach dem Download und der anschliessenden Installation kann das Programm direkt genutzt werden, ein Neustart des PCs ist nicht notwendig. Nach dem Programmstart werden in der Menüleiste links im Programm vier Hauptmenüpunkte angeboten, diese sind: Cleaner, Registry, Extras und Einstellungen.

Es lohnt sich zunächst einen Blick in die Einstellungen zu werfen, um z. B. bestimmte Webseiten vom Löschen der Cookies auszuschließen. Dies ist hilfreich, wenn Sie auf bestimmten Webseiten dauerhaft angemeldet bleiben wollen.

Im Menüpunkt „Cleaner“ können Sie überflüssige Daten von System und Browser löschen. Unter Windows kann mit dem nächsten Menüpunkt die Registry von fehlerhaften oder unnötigen Einträgen bereinigt werden. Die „Extras“ bieten einige weitere nützliche Funktionen zum Aufräumen des PCs. Von hier aus können z. B. auch Programme deinstalliert werden.


Risiken bei der Nutzung

Der CCleaner ist ohne Zweifel ein nützliches Werkzeug, jedoch ist die Nutzung des Tools nicht vollkommen risikofrei. Ein Automatismus kann nicht in allen Fällen korrekt entscheiden, welche Dateien tatsächlich noch von den verschiedenen Programmen oder vom Betriebssystem benötigt werden. Sie sollten also vor dem Löschen zunächst die Analyse durchlaufen lassen und erst nach einer Kontrolle der Ergebnisse den Cleaning-Vorgang starten. Wenn Sie sich bei bestimmten Daten unsicher sind, ob Sie diese noch benötigen, können Sie den entsprechenden Haken im Menü auslassen. Der CCleaner lässt diese Dateien dann unberührt. Zudem sollten Leien die Optionen unter „Erweitert“ nicht ohne vorherige Recherche nutzen.

Das Aufräumen der Registry im nächsten Menüpunkt ist im Normalfall unkritisch, kann jedoch in Einzelfällen zu Problemen führen. Durch das Reinigen der Registry wird kein Speicherplatz freigegeben und auch eine Beschleunigung des Systems wird dadurch nicht erreicht. Benutzen Sie diesen Menüpunkt also nur, wenn es für Sie wirklich notwendig ist. So kann das hier bestehende Restrisiko vermieden werden.

Auch der Punkt „Extras“ bietet einige für Laien gefährliche Optionen. Hier sollten Sie nur nutzen, was Sie wirklich benötigen und sich vorher eingehend informieren.

Solange Sie vorsichtig vorgehen, sollten Sie insgesamt keine Probleme durch die Nutzung des CCleaners bekommen.


Fazit CCleaner

Zusammenfassend kann man sagen, dass der CCleaner ein sehr nützliches Tool ist, jedoch auch einige Risiken mit sich bringt. Die Grundfunktionalität „Cleaner“ können Sie jedoch in den meisten Fällen bedenkenlos gebrauchen. Für das Aufräumen des Systems, also das Schaffen von Speicherplatz und den Schutz der Privatsphäre, ist das Programm auf jeden Fall gut zu gebrauchen und sollte auf keinem PC fehlen.

CCleaner Logo

Download starten 16,8 MB Version 5.35.6210