CCleaner 2017 Download

Lade dir jetzt die aktuellste Version von CCleaner runter.

Mac Logo

Download starten für Mac

Windows Logo

Download starten für Windows

Lizenz: Freeware

Screenshot vom CCleaner Screenshot vom CCleaner - Einstellungen Screenshot vom CCleaner - Extras

Der CCleaner befreit den PC von Datenmüll und Benutzerspuren

Auf einem regelmäßig genutzten Windows-Rechner sammelt sich mit der Zeit jede Menge Datenmüll, der den Festplattenspeicher nach und nach schrumpfen lässt. Zusätzlich finden sich auf dem Computer Benutzerspuren oder überflüssige Registry-Einträge aus alten Softwareinstallationen. Der Rechner wird unter Umständen immer langsamer und wertvoller Speicherplatz geht verloren. Leider fehlt in allen Windows-Versionen ein Tool, mit dem sich diese Daten und Gebrauchsspuren über eine komfortabel bedienbare Benutzeroberfläche schnell und zuverlässig beseitigen lassen. Diese Aufgabe übernimmt der CCleaner. Er sollte auf keinem Computer fehlen und steht auf unserer Seite in der neuesten Version zum kostenlosen Download zur Verfügung. Dank der vielen praktischen Funktionen des CCleaner erhalten Sie einen „sauberen“ und schnellen Rechner.

Die Stärken des CCleaners sind das Löschen von temporären Dateien und Datenmüll verschiedener Anwendungen sowie das Bereinigen der Windows-Registry. Mit der automatischen Scan-Funktionen und den vielen unterstützten Programmen und Betriebssystemversionen sind Probleme wie volle Festplatten, verwaiste Links und langsame Computer schnell behoben. Auf unserer Webseite finden Sie den CCleaner auch für Ihren Windows- oder Mac-Rechner als kostenlosen Download.

Den CCleaner kostenlos herunterladen

Den CCleaner können Sie auf unserer Seite kostenlos herunterladen. Er steht in der deutschen Version für Sie zur Verfügung. Sie müssen sich lediglich zwischen der Download-Version für Rechner mit einem Windows- oder mit einem macOS-Betriebssystem entscheiden. Die Windows-Variante unterstützt die Versionen Windows 10, Windows 8, Windows 7, Windows XP und Windows Vista und ist sowohl mit 32- als auch mit 64-Bit-Rechnern kompatibel. Die Mac-Version können Sie für alle Apple-Rechner mit macOS X 10.6 und höher verwenden. Klicken Sie den Donwload-Button an und warten Sie, bis das Herunterladen des kostenlosen CCleaners vollständig beendet ist. Anschließend steht die Software für die Installation auf Ihrem Rechner bereit.

Den CCleaner auf dem Rechner installieren

Für die Installation des CCleaners rufen Sie die zuvor heruntergeladene Datei auf und starten Sie sie mit einem Doppelklick. Bestätigen Sie die Ausführung des Setup-Programms und wählen Sie die benutzerdefinierte oder die automatische Installation (in einigen Varianten müssen Sie zusätzlich die Benutzersprache wählen). Die automatische Installationsroutine läuft anschließend selbständig ab und installiert die passende Version (32 Bit oder 64 Bit) auf Ihrem Rechner. In der 64-Bit-Variante ist die Software besonders performant und schnell. Bei einer benutzerdefinierten Installation haben Sie die Möglichkeit, zum Beispiel das Anlegen von Verknüpfungen auf dem Desktop zu erlauben oder zu verbieten. Zu beachten gilt es, dass Sie für die Installation auf Ihrem Rechner Administratorrechte benötigen. Ausführen können die Software nach erfolgreicher Installation auch Anwender ohne Administratorrechte.

Mögliche Probleme bei der Installation des CCleaners

Nach dem Download des CCleaners sollten bei der Installation der Software keine auftreten. Unter Umständen müssen Sie, falls schon eine Version des CCleaners auf Ihrem Rechner installiert und aktiv ist, vor der Installation der neuesten Version das laufende CCleaner-Programm beenden. Wie bereits beschrieben erhalten Sie bei dem Installationsversuch ohne Administratorrechte eine Fehlermeldung oder den Hinweis das aktuelle Administratorkennwort einzugeben. Selbstverständlich ist wie bei jeder Installation von Software auf einem Computer darauf zu achten, dass der vorhandene Festplattenplatz für das neue Programm noch ausreichend ist. Prüfen Sie dies vor dem Installieren und löschen Sie gegebenenfalls nicht mehr benötigte Software oder Dateien.